Sa, 30.09.2017, 20 Uhr, Wackerschnuppen Improvisationstheater – Memoire* – Mein Leben als Berühmtheit

19. September 2017

wackerschnuppen-foto-jan-marco-gessinger-musikshow-web-1071Die Schauspieler des Wackerschnuppen Improvisationstheaters präsentieren die Memoiren einer Berühmtheit. In einem improvisierten Theaterstück, inspiriert durch die Vorgaben der Zuschauer, erzählen die Schauspieler die Geschichte von Aufstieg und Erfolg, aber auch der Lebenswirklichkeit und dem unumgänglichen Untergang einer Berühmtheit. Welche großen und abgründigen Momente, welche Wegbegleiter, und vor allem welches Ende prägen diese einzigartige Lebensgeschichte? Das Publikum bestimmt, welche Biografie auf der Bühne entsteht. Vom Rotlichtviertel auf den roten Teppich? Erst Weltruhm und dann Dschungelcamp? Oder vielleicht doch die Eröffnung eines eigenen Restaurants und der Rückzug ins heimelige Privatleben? Eines steht jedenfalls fest: es sind die Memoiren einer Person, die nicht vergessen werden möchte.

20 Uhr, Einlass 19 Uhr, 12 € / 8 €, Tickets unter www.wackerschnuppen.de und an der Abendkasse.

Einen Kommentar schreiben