31.03.2017: Randfall-Theater – „Party für eine Leiche“

25. März 2017

pressefoto-party-fuer-eine-leicheDie Studentinnen Charlotte und Josefine planen den perfekten Mord – und setzen ihren Plan in die Tat um: Ihr Kommilitone Ansgar muss daran glauben. Damit nicht genug: Um alles auf die Spitze zu treiben, laden sie direkt nach dem Abschlachten zur gepflegten Party mit ausgesuchten Gästen ein, darunter auch ihr Professor, mit dem sie den perfekten Mord zuvor in der Theorie diskutierten.

Besetzung:

Charlotte – Tina Steitz;  Josefine – Alexandra Backes;  Prof. Rupert Hingsen: Kai Sieben;  Alexander – Maik Hempelmann; Edzard Maria Warendorff – Jens Saueressig (Zweitbesetzung Joshua Vogelgesang);
Emma – Karina Paulus (Zweitbesetzung Sanja Robitsch); Maximiliane – Silke Blaschke;
Gernot von Hilbotstein – Philipp Dietrich; Ansgar – Stefan Butz; Polizisten – Sanja Robitsch, Anna Katharina Bussmann, Joshua Vogelgesang;

Licht – Chantal Schmitt; Ton – Hendrik Bott; Kulisse, SFX – Jens Saueressig, Anna Katharina Bussmann; Regie – Hotte Schneider; Regieassistenz – Siriwan Gassen

Eintritt 14,- €, ermäßigt 12,- €, unter 27 Jahren 7,- €; Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr

VVK Bücher Schweikhard und www.ticket-regional.de

Einen Kommentar schreiben